Bewerben Sie sich jetzt bei der Mechatronic AG!

Schreiben Sie uns, warum Sie Teil unseres Teams werden wollen.  

Was reizt Sie an einer Tätigkeit bei der Mechatronic AG, und was motiviert Sie zu einer Bewerbung? Was erwarten Sie von uns als Ihrem neuen Arbeitgeber?  

Diese Informationen helfen uns, ein erstes Bild von unserer zukünftigen Mitarbeiterin oder unserem zukünftigen Mitarbeiter zu erhalten. Und Sie nutzen die Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen.  

Unseren Bewerbungstipps können Sie vielleicht den einen oder anderen Hinweis für die Gestaltung und den Inhalt Ihrer Bewerbung entnehmen.  

Und so wählen wir geeignete Kandidatinnen und Kandidaten aus:  

Ihre Bewerbung landet zunächst in der Personalabteilung. Hier schauen wir, ob Ihr Profil zu den Anforderungen der jeweiligen Stelle passt. Hat Ihre Bewerbung diesen ersten Schritt erfolgreich durchlaufen, wird sie an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.  

Anschließend treffen Personal- und Fachabteilung eine Entscheidung. Falls Sie dann eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten, ist das Ziel zum Greifen nah. Sollte dann noch das fachlich orientierte Zweitgespräch positiv verlaufen, erhalten Sie kurzfristig Ihr Vertragsangebot und werden Teil unseres Teams.  

Bewerbungstipps

  • Die Bewerbung sollte ausschließlich aus Dateien im PDF-Format bestehen.
  • Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Online-Bewerbungsportal.

Ihr Anschreiben

Wir kennen alle Standardformulierungen und Bewerbungsfloskeln. Lieber ist uns jedoch das authentische Auftreten einer Bewerberin / eines Bewerbers. Seien Sie also Sie selbst!  

  • Auf welche Stelle bewerben Sie sich– undwarum?  
  • WelcheFähigkeitenbringen Sie mit?  
  • Was haben Sie bereits erfolgreich umgesetzt? 
  • Warum sollen wir uns für Sie entscheiden? 

Berufseinsteiger oder Auszubildender

Als Berufseinsteigerin bzw. -einsteiger oder Ausbildungsplatzinteressierte/r können Sie mit diesen Fragen nicht viel anfangen?  

  • Dann erzählen Sie uns doch von Ihren schulischen Stärkenund berufsrelevanten Interessen wie z.B.Tüfteln, Basteln, Programmieren, Zahlenakrobatik oder Wortzauberei?  
  • Woran haben Sie Freude? 
  • Wiesehen Sie Ihre berufliche Zukunft? 

Ergänzen sollten Sie das Anschreiben durch die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bezogen auf ein Jahresgehalt und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin.  

Der Lebenslauf

Ihren Lebenslauf gestalten Sie am besten als chronologische Übersicht Ihres beruflichen Werdegangs und Ihrer erworbenen Kompetenzen:  

  • Schulabschluss 
  • Ausbildung/Studium 
  • Berufliche Stationen 
  • Weiterbildungen/Zusatzqualifikationen 
  • Sprachkenntnisse 
  • EDV-Kenntnisse 
  • Hobbies/Ehrenämter (optional) 

Bitte beginnen Sie mit der aktuellen Station und fügen bei relevanter Berufserfahrung kurz in Stichpunkten unter der Berufszeichnung hinzu, was Sie dort gemacht haben.  

Bei Ausbildungs- und Studienabschlüssen dürfen Sie gerne die Themen der Abschlussarbeit und die Noten ergänzen. 

Anlagen

Auch Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse stellen Sie bitte in chronologischer Reihenfolge zusammen, beginnend mit dem neuesten.  

Zertifikate, Seminarbescheinigungen und ähnliches sollten im Lebenslauf angegeben sein. Diese werden von uns bei Bedarf nachgefordert. 

Menü