ERT Spirometer
das Projekt

Mit dem ERT Projekt entwickelten wir das erste selbstkalibrierende, smarte und kompakte Spirometer-System.

Herausforderungen in der Entwicklung
  • Connectivity: 3G, LAN, WLAN, Bluetooth
  • Funkzertifizierung nach RED sowie für die Zulassungsbehörden/-
    organisationen FCC, ISED, PTCRB und GCF
  • EMV-Konformität nach IEC 60601-1-2 (Edition 4)
  • Kontaktloses Laden des Handhelds
  • Näherungssensor für Sensor Unit
  • Dichtigkeit des Disposable (PT Tube) >10.000 Zyklen
    gewährleistet
  • Drop-Test: Fallhöhe 1,50m für Sensor-Unit
Alle Infos im Überblick
  • 3 Teststationen für die Produktion
    (Entwicklung, Verifikation, Inbetriebnahme):
    Programmierstation, Main Unit, Sensor Unit
  • Projektdauer bis zum CB-Report / CE-Kennzeichnung /
    FCC Registrierung: 20 Monate
  • Disziplinen
    –  Mechanik: fertigungsgerechtes Gehäusedesign
    (Spritzgusstechnik)
    – Elektronik: EMV-gerechte, kompakte Bauweise,
    Multilayer-Technik
    – Software: Linux-System, Entwicklung des Basissystems
    automatische Kommunikation Sensor- und Main Unit
    Messwertverarbeitung Druck- u. Flusswerte
  • Teamstärke
    durchschnittlich 6 Entwickler, in Spitzenzeiten des Projekts 12 Entwickler
Die Main Unit
Die Sensor Unit
Menü